Japanese Tofu-Hambagu – Japanisches Tofu-Hacksteak

Salisbury steak with Tofu. This dish contains meat! Japanese name: 豆腐ハンバーグ.

Hacksteak mit Tofu. Dieses Gericht enthält Fleisch! Japanischer Name: 豆腐ハンバーグ. Deutsches Rezept nach dem Englischen.

 [ENG]

Tofu Hambagu is a popular dish from Japan and is based on the Salisbury steak. The combination of minced meat, Tofu, spices and teriyaki sauce makes a great dish for Bento (Lunch Box) or easy weekday dinner. The most important part is the Tofu.  Tofu includes a lot of liquid which needs to be removed before mixing it with the other ingredients.

Ingredients Amount Tips
Minced Meat (mix) 250 g
Tofu (hard) 150 g
Onion 1
Garlic 2 Cloves
Grated ginger One small piece
Egg 1
Salt and Pepper
Oil
Potato starch (A) 1 Tsp
Soy Sauce (A) 1 Tbsp
Sake (A) 1 Tsp  or dry sherry
Mirin (A) 1 Tbsp
Sugar (A) 1 Tbsp

Directions:

  1. Remove the water of the Tofu with kitchen paper and a sieve.
  1. Mix all (A)-ingredients in a bowl and set aside.
  1. Cut garlic and onion very small and mix it with drained Tofu, grated ginger, egg, meat, salt and pepper.DSC_0137_1
  1. Heat oil in a pan. Make the meatballs and adjust the size to your liking. Add the meatballs to the pan and fry it from both sides with a lid.
  1. When the meat is almost finished add the soy sauce mix and cover the meatballs.
  1. Reduce the sauce.

 


[DEU]

Tofu Hambagu ist ein beliebtes Gericht aus Japan. Das Gericht basiert auf dem amerikanischen Salisbury Steak (Hacksteak), der Name hingegen kommt von dem Wort Hamburger. Tofu ist ein wichtiger Bestandteil von Tofu Hambagu. Der Tofu gibt dem Hacksteak eine wunderbare weiche Konsistenz und auch bei deutschen Buletten verwende ich gerne Tofu. Jedoch enthält Tofu sehr viel Wasser, dadurch kann das Hacksteak beim Braten einfach auseinanderfallen. Vor dem Kochen sollte man Tofu mit einem Küchentuch abtrocknen und in einem Sieb das restliche Wasser abtropfen lassen.

Für 2 Personen als Beilage.

Zutaten Menge Tipps
Hackfleisch (gemischt) 250 g
Tofu (hart) 150 g
Zwiebel 1
Knoblauch 2 Zehen
Ingwer Ein kleines Stück Optional
Ei 1
Salz und Pfeffer
Öl
Speisestärke (A) 1 Tl
Sojasoße (A) 1 EL
Zucker (A) 1 EL
Mirin (A) 1 EL
Sake (A) 1 Tl Oder trocknen Sherry
 

Zubereitung

  1. Tofu aus der Verpackung nehmen, Wasser abtropfen lassen und mit einem Küchentuch restliches Wasser von der Oberfläche entfernen.
  1. Alle (A)-Zutaten mischen und beiseitestellen.
  1. Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch schälen und sehr klein schneiden.
  1. In einer großen Schüssel Hackfleisch, Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Ei, Tofu Salz und Pfeffer vermischen.
  1. In einer Pfanne Öl auf mittlerer Hitze heiß werden lassen. Aus der Hackfleischmasse kleine flache Buletten formen und in der Pfanne mit einem Deckel von beiden Seiten braten lassen.
  1. Wenn die Buletten fast fertig gebraten sind, den Sojasoßen-Mix hinzufügen. Die Soße aufkochen lassen und die Buletten mit der Soße bedecken. Die Soße nicht ganz verkochen lassen.
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s